Samstag, 25. Mai 2024
Home > Aktuell > EDEKA Martin-Luther-Straße mit neuem Gesicht

EDEKA Martin-Luther-Straße mit neuem Gesicht

EDEKA-Filiale Martin-Luther-Straße

Nach sechs Monaten Umbauarbeiten erstrahlt der neue alte EDEKA-Markt in der Martin-Luther-Straße in Schöneberg wieder in vollen Glanz. Am 2.6. war Wiedereröffnung des nun schon seit 40 Jahren am Standort etablierten Markt.
Der 367 Quadratmeter große Markt bietet seinen KundInnen ein neues zeitgemäßes Einkaufserlebnis mit Wohlfühlambiente. Martin Schult, Marktleiter seit 2020, begrüßte seine KundInnen mit folgenden Worten:
„Wir freuen uns, unsere Kunden wieder begrüßen zu können. Sie werden begeistert sein von dem vielfältigen Frische-Sortiment und der modernen Atmosphäre, die der neue Markt bietet“.

Das Vollsortiment von EDEKA wurde modernisiert und zukunftsfähig aufgestellt.

Die Produkt-Vielfalt im Regal wurde nochmals erhöht. Der Markt bietet mit rund 2.000 Artikeln von Gut&Günstig-Produkten, Markenartikeln, sowie nationalen und internationalen Spezialitäten eine reiche Auswahl. Auch das Sortiment von Bioprodukten und vegetarischen bzw. veganen Produkten wird stetig weiter ausgebaut.

Im zentralen Fokus steht auch das EDEKA-typische Angebot von regionalen Produkten. Martin Schult erklärte dazu: „Wir arbeiten bewusst mit vielen regionalen Lieferanten zusammen, um die Wirtschaftskraft vor Ort zu stärken“.
Bisher arbeiten schon rund zehn regionale Lieferanten mit dem Markt zusammen, darunter Hemme Milch, Spreequelle, Spreewälder, Lobetaler und Tims Backwaren.

Damit die Kunden ihren Einkauf zügig durchführen können, wurde der Kassenbereich modernisiert. Drei Kassen sorgen für schnellere Bezahlvorgänge. Zusätzlich gibt es eine Expresskasse mit Selbstbedienung.

Öffnungszeiten des EDEKA-Marktes: montags bis samstags von 7 bis 22 Uhr

EDEKA-Filiale Martin-Luther-Straße
EDEKA-Filiale Martin-Luther-Straße – Foto: © EDEKA Minden-Hannover

Weitere Informationen:

www.edeka.de

Einfach.SmartCity-Machen: Berlin! — Die Zeitungen im Mediennetzwerk Berlin verzichten auf Leser-Paywalls und schaffen allgemeinzugängliche, medienbruchfreie Informationsmöglichkeiten und effektive Werbemöglichkeiten für modernen eCommerce und alle Angebote der Stadt.
Kontakt: info@tempelhof-schoeneberg-zeitung.de

a/m