Home > Berlin > Kinder warnen vor dem „Enten füttern“

Kinder warnen vor dem „Enten füttern“

AG "Lupenrein & wasserfest"

In Pankow kommen die ersten Warn-Schilder nicht mehr vom Amt, sondern von Kindern! Originell gestaltete Schilder gegen das Füttern von Enten wurden am 20. Februar am Wilhelmsruher See präsentiert. Mit dabei ein in Tempelhof altbekannter Bezirkspolitiker: Daniel Krüger (für AfD), amtierender Bezirksstadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung in Pankow.

Mehr dazu in dem Beitrag: Neue Schilder gegen das Entenfüttern präsentiert in der Pankower Allgemeine Zeitung.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.