Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Aktuell > Lesenlernen ab 12 in leichter Sprache

Lesenlernen ab 12 in leichter Sprache

Lesenlernen ab 12 Jahren in leichter Sprache

Deutschland ist vielfältiger geworden, kulturell und sozial. Durch viele unterschiedliche Herkünfte und Muttersprachen hat sich das Einstiegsalter in die deutsche Sprache verschoben. So hat sich auch der Bedarf an Jugendbüchern neu differenziert.
Viele Jugendliche beginnen erst in höherem Alter mit dem lernen der deutschen Sprache. Die Lernthemen müssen daher altersgerecht ansprechen können. — Bisher gibt es noch zu wenig Lernmaterial speziell für Teenager und insbesondere für Mädchen, die Deutsch von Anfang lernen möchten.

Der „Spaß am Lesen Verlag“ hat die erkannt, und stellt sich auf diesen besonderen Nachholbedarf ein. Der Verlag bietet Jugendbücher in verschiedenen Lernniveaus an. Von A1, A2 Grundstufen, bis zu den B-Stufen — und bis zum fließenden Beherrschen der deutschen Sprache (C1, C2).

Leseeinstieg für Mädchen

Die Redaktion hat drei Bücher gelesen und getestet, die thematisch besonders für Mädchen geeignet sind. Sie bauen vom Sprach-Niveau auf einander auf.

„Herzensbrecher“ von Johan van Caeneghem

Die anrührende Story ist hier kurz erzählt: Fine wurde gerade von ihrem ersten Freund verlassen. Doch um wen handelt es sich bei dem „Herzensbrecher“? Ist es der Ex-Freund Bram oder Fines neue Freundin Nina? Das findet man am Ende der Geschichte heraus.

Die beiden ungleichen Freundinnen Fine und Nina verbringen ihre Freizeit miteinander. Die schüchterne Fine bekommt bei der selbstbewussten Nina Trost und Mut, um ihren ersten Liebeskummer zu verarbeiten. Bei einem Shopping-Nachmittag geschieht etwas Unerwartetes. Fine steht vor einem Konflikt und muss entscheiden, was richtig und was falsch ist. Am Ende geht doch alles gut aus.

Die einfache direkte Sprache, kurze Sätze führen sofort in das Geschehen hinein. Große Schrift, viele Absätze, eingebettet in seitengroße Farbfotografien, unterstützen das Lesen optisch und erleichtern das Verständnis. So kann sich eine Vorstellung für jede Situation auch spielerisch und intuitiv bilden.

„Ella auf Achse“ von Susanne Ganser

Das Buch erzählt die Geschichte einer jungen Frau. Sie ist 30 Jahre alt und seit langem hegt sie den Traum, eine Fernsehmoderatorin zu werden. Eines Tages erhält sie die einmalige Chance, diesen Traum zu verwirklichen.
Von nun an verändert sich ihr Leben. Ella erlebt viele Abenteuer, dabei steht sie immer wieder vor neuen Entscheidungen. Die junge Frau hört dabei auf ihr Herz und wie gerufen, finden sich auch immer helfende Freunde ein. So meistert sie alle Schwierigkeiten, die sich ihr entgegen stellen und am Ende wird alles gut. „Ella auf Achse“ ist ein Buch, das Mädchen dabei unterstützt, Selbstvertrauen zu entwickeln, sie motiviert an ihre Träume zu glauben und alles dafür zu tun, um sie zu verwirklichen.

Die einfache Sprache auf Niveau A2 motiviert Lernende schon zu Beginn ihres Lesetrainings. Die realitätsnahen Themen drehen sich rund um das Leben der Heldin. Ihre Wünsche, ihren Alltag und ihre Beziehungen schüren Begeisterung und Spaß am Lesen. Die Leserin kann sich mit der Heldin identifizieren und fühlt sich in ihr Leben ein. Das Buch kommt ganz ohne Illustrationen aus. Die eindringlichen Bilder werden allein durch die prägnante bildhafte und klare Sprache vermittelt.

„Topmodel – Angst von der Waage“ von Marianne Höhle

Das Buch greift ein sehr spezifisches Mädchenthema auf. Schönheit und körperliche Perfektion spielen im Leben von jungen Mädchen sehr oft ein zentrale Rolle. Die Geschichte erzählt von Kiia. Sie wird mit 14 Jahren als Model entdeckt. Ihre schlanke, hochgewachsene Gestalt, ihr klassisches Gesicht sind sehr gefragt. Schnell wird sie ein internationales Topmodel, reist von Metropole zu Metropole und verdient sehr viel Geld.
Doch mit der Pubertät verändert sich ihr Körper, was sie nicht akzeptieren kann. Mit einem rundlichen femininen Körper verfliegt ihr Erfolg in der Modelbranche. Kiia hat sich zu sehr an das Leben in Luxus und an die ihr entgegen gebrachte Bewunderung gewöhnt. Sie unternimmt alles, um die Veränderungen an ihrem Körper zu stoppen.

Die deutlich längere Geschichte umfasst 152 Seiten. Nach „Herzensbrecher“ mit 56 Seiten und „Ella auf Achse“ mit 88 Seiten folgt damit ein komplexeres Thema. Es setzt sich nicht nur mit einer einzelnen Situation oder einer Episode auseinander, hier wird ein ganzer Lebensabschnitt thematisiert. Der Blick auf andere Lebenswege öffnet sich, die Leser schauen über die Begrenzungen des eigenen Lebensplanes hinaus und lerne so, dass auch andere Perspektiven möglich sind. Zudem wird die Sprache differenzierter. Situationsbeschreibungen sind detailreicher und vielseitiger. Gleichzeitig wird das Verständnis durch die kurze klare Sätze erleichtert, die sich an der gesprochenen Sprache orientieren. Viele Absätze und Leerräume geben Luft für ein leichtes Lesen. Die wenigen Schwarz-Weiß-Illustrationen nehmen hier nur noch periphere Bedeutung ein.

Johan van Caeneghem (Orginalfassung):
Herzensbrecher
Buchreihe: Schnappschuss
56 Seiten, deutsch, Softcover
Leselevel 1, Leseniveau A1
2023, Spaß am Lesen Verlag, Münster
Produktnummer/ISBN: 978-3-948856-94-6
einfachebuecher.de/Herzensbrecher/

Herzensbrecher  (Johan van Caeneghem)
Buch publiziert vom „Spaß am Lesen Verlag“
Susanne Ganser: Ella auf Achse
Veröffentlicht beim „Spaß am Lesen Verlag“

Susanne Ganser:
Ella auf Achse
Buchreihe: Lese-Perlen
88 Seiten, deutsch, Hardcover
Leselevel: 2, Leseniveau: A2
2021, Spaß am Lesen Verlag, Münster
Produktnummer/ISBN: 978-3-947185-66-5
einfachebuecher.de/Ella-auf-Achse/

Marianne Höhle:
Topmodel – Angst von der Waage
Buchreihe: Reality-Reihe
152 Seiten, deutsch, Hardcover
Leselevel: 3, Leseniveau: A2/B1
2011, Spaß am Lesen Verlag, Münster
Produktnummer/ISBN: 978-3-9813270-3-8
einfachebuecher.de/Topmodel-Angst-von-der-Waage/

Marianne Höhle: Topmodel - Angst von der Waage
Publiziert beim „Spaß am Lesen Verlag“

Weitere Informationen:

Spass am Lesen Verlag – Bücher für alle