Home > Aktuell > Schöner einkaufen am Mariendorfer Damm

Schöner einkaufen am Mariendorfer Damm

HIT Ullrich am Mariendorfer Damm

Die Mobilitätspolitik zugunsten der Radmobilität und des ÖPNV verändert auch die Schwerpunkte und Hotspots der Kundenströme in Berlin. — Mit dem Umbau des Tempelhofer Damms mit Radstrreifen und der bevorstehenden Einführung der Parkraumbewirtschaftung, müssen vor allem automobile Kunden umdenken. Standorte mit gut zugänglichen Parkplätzen, Ladesäulen und Fahrradabstellanlagen sind künftig besonders gefragt.

Einer der modernsten HIT Märkte mit einem vielfältigen und kulinarisch hochinteressanten Angebot bietet ein komplettes Einkaufserlebnis. Auf 2.500 m2 Hnadelsfläche sind über 30.000 Lebensmittelartikel zu finden.
Ein lebendiger grüner Marktplatz, regionale und hausgemachte Produkte, ein riesiges BIO-Sortiment sind hier zu finden. Es gibt eine erlesene Weinauswahl, eine Sushi-Bar, und eine erstklassige Fleischbedientheke mit Meistermetzgerei. Die Marktbäckerei entfaltet daneben ihre Düft frischgebackener Brötchen und Brote. Die Käsetheke gehört zu den reichhaltigsten Angeboten in Berlin.

Die HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG aus Siegburg ist in Berlin vor allem durch die Übernahme der Ullrich-Märkte mit dem Namen HIT-Ullrich Verbrauchermarkt bekannt.

Am Mariendorfer Damm 292-298 (in 12107 Berlin) ist das Logo bereits modernisiert „HIT – echte Vielfalt.“
Wie alle großen Lebensmittel-Filialisten gibt es wöchentliche Sonderangebote, die als „Top-Knüller der Woche“ angeboten werden. Es gibt auch ein Wochenprospekt zum Durchblätttern und Ausdrucken mit attraktiven Niedrigpreisen (Hinweis: Änderungen vorbehalten und über die Website der Filiale aufrufen).

Attraktive Eigenmarken sind zu stabilen Preisen erhältlich. Vor allem Freunde mediterraner Küche finden hier Arganöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl und Rapskernöl in Bioqualitäten. Attraktive Brotsorten wie Ciabatta und Steinofen Baguettes sind beliebt für Partybuffets.

HIT - echte Vielfalt
HIT – echte Vielfalt im Lebensmitteleinzelhandel mit über 30.000 Produkten in Mariendorf – Foto: m/s

Im Obst- und Gemüseangebot kann zwischen Bio-Produkten und Premium-Qualitäten aus den besten Anbaugebieten der Welt gewählt werden. Der Markt wird bis zu zweimal täglich frisch beliefert. Unter der Marke Gourmet HIT werden Früchten aus fernen Ländern, die genau den richtigen Reifegrad haben. Pfirsiche entfalten so ihr volles Aroma. Tomaten werden ganzjährig exklusiv von der Firma Rougeline bezogen, die bei Fleischtomaten, Strauchtomaten, Kumato- oder Kirschtomaten hohe Qualität zusichert.
Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen kommen von der Domaine Bayard in Südfrankreich. Auch aus lokaler und regionaler Produktion sind hier Obst & Gemüse im Angebot, die unter „Ich bin von hier — Lokale Produkte bei HIT“ zu finden sind.
Auch in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind im HIT Markt viele Innovationen umgesetzt worden. Es gibt einen „Unverpackt“-Bereich, in dem Waren lose abgefüllt werden können. Auch Obst ist lose im Verkauf. Als Service gibt es Glasflaschen und Mehrwegbehätnisse im Angebot. Die Beleuchtung ist energieparend mit LED ausgestattet. Die Haustechnik ist klimafreundlich und modern: Die Abwärme der Kühltechnik wird für die Beheizung und Erzeugung von Warmwasser genutzt. Strom aus Ökostrom wird verwendet. Luftwärmepumpen decken die Heizspitzen an besonders kalten Tagen ab. Insgesamt wird eine hohe Menge CO²-Emissionen vermieden.

Öffnungszeiten: Montag — Freitag und Samstag: 07:00 – 22:00 Uhr

Weitere Informationen:

www.hit.de | Link zur Filiale Mariendorfer Damm

m/s