Montag, 19. Februar 2018
Home > Kultur
Tagebuch von Anne Frank

Theateraufführung: „Das Tagebuch der Anne Frank“

„Das Tagebuch der Anne Frank“ ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Zeugnisse aus der Zeit des Nationalsozialismus und beinhaltet die autobiografischen Aufzeichnungen des jüdischen, in den Niederlanden lebenden Mädchens Anne, dessen Familie gemeinsam mit Freunden nach dem Beginn der Deportationen am 06. Juli 1942 untertauchte. Diese insgesamt acht Menschen wurden im

Weiterlesen
68. Berlinale 15.-25.02.2018

68. Berlinale vom 15. bis 25. Februar 2018

Die 68. Berlinale startet als großes Berliner Kulturereignis und inzwischen eines er wichtigsten Festivals der internationalen Filmindustrie. ie Zahlen zeigen ie Dimensionen: 334.000 verkaufte Eintrittskarten, über 21.000 Fachbesucher*innen aus 127 Ländern, darunter gut 3.700 Journalist*innen sind die Bilanz des Vorjahres. Im öffentliche Programm der Internationalen Filmfestspiele Berlin werden jedes Jahr

Weiterlesen
Partnerstädte von Tempelhof-Schöneberg

Fotos der Partnerstädte im U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Tempelhof-Schöneberg gehört zur den Berliner Bezirken, der intensive Städte-Partnerschaften pflegt. Konkret werden Gastreisen und Gastbesuche, aber auch kleine Projekte in Gang gesetzt. Das neueste Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Lette Verein: Fotos der Partnerstädte sind ab 18. Januar auf dem U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz zu bewundern! Tempelhof-Schöneberg ist mit sieben deutschen und sieben

Weiterlesen
Concertband der Gustav-Heinemann-Oberschule

Konzert der Gustav-Heinemann-Oberschule im Kammermusiksaal

Für die Schüler_innen der Gustav-Heinemann-Oberschule ist es ein großes Ereignis, ihre musikalische Künster vor einem großen Publikum zeigen zu können. Ein Auftritt im Kammermusiksaal in der Berliner Philharmonie macht aus einem Schülerkonzert jedoch ein ganz besonderes Ereignis, das natürlich auch Eltern und Freundeskreise der Gustav-Heinemann-Oberschule und Lehrer_innen anspricht. Montag, dem 19.

Weiterlesen
Kakkmaddafakka

Kakkmaddafakka in der Columbiahalle

Das Sextett aus Bergen ist durch seine unverwechselbaren Tanzrhythmen bekannt geworden. Typische Kakkmaddafakka-Songs wie „All I Want To Hear (ÅÅÅ)“ und „Neighbourhood“ werden aus der Schublade wieder herausgeholt und diesmal in ein neues Gewand getaucht. Dabei geht der lockere Uptempo-Beat der Band nicht verloren und animiert sofort zum Tänzeln. Mit

Weiterlesen
David Hockney in der Royal Academy of Arts

David Hockney im Kinofilm

In der Filmreihe "Exhibition on Screen" zeigt die York-Kinogruppe einen cineastischen Leckerbissen. Der bekannte britische Künstler David Hockney stellt wichtige Bilder aus seinem Lebenswerk vor. Die Kunstwerke wurden 2012 und 2016 in der Royal Academy of Arts präsentiert und lösten weltweit eine große Begeisterung aus. Auch mit seinen 90 Jahren

Weiterlesen
Burjatische Schamanen weihen einen Obo

Fotoausstellung: „Die Burjaten – Wächter des Baikals“

Mitten im Winter werden Einblicke in die Kultur in Sibirien ermöglicht. An der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg wird am 5. Januar 2018, die Ausstellung „Die Burjaten - Wächter des Baikals“ eröffnet. Die Bilder der Berliner Reisefotografin Claudia Quaukies zeigen Traditionen und Lebensformen der Burjaten, der größten nationalen Minderheit in Sibirien. Sie zählen

Weiterlesen
Ballet Revolución im Admiralspalast

Ballet Revolución zu Gast in Berlin

Die weltberühmte Tanzgruppe "Ballet Revolución" aus Kuba gastiert von Dezember 2017 bis April 2018 in Deutschland. Die Tournee startet im Admiralspalast zwischen Weihnachten und Neujahr. Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer bieten eine moderne Mischung aus Ballett, Streetdance und afrokubanischen Traditionen. Mit aktuellen Hits von Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Justin Bieber,

Weiterlesen