Home > Bezirk > 200 Wahlhelfende für die Europawahl gesucht

200 Wahlhelfende für die Europawahl gesucht

Wahlhelfende für die Europawahl gesucht

Das Wahlamt Tempelhof-Schöneberg sucht motivierte Wahlhelfende für die Auszählung der Stimmen anlässlich der Europawahl.
Insbesondere verantwortungsbewusste Vorsteher_innen und Schriftführer_innen werden am Sonntag, 26.05.2019, voraussichtlich ab 14:00 Uhr bis zum Ende der Auszählung, in den Briefwahllokalen gebraucht.

Die notwendigen Kenntnisse für die Arbeit im Wahlvorstand werden durch eine ca. zweistündige Informationsveranstaltung in den zwei Wochen vor der Wahl bzw. durch entsprechendes Schulungsmaterial vermittelt.

Die Anmeldung als Wahlhelfer_in erfolgt durch eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bereitschaftserklärung. Diese erhalten Sie in den Bürgerämtern (Rathaus Schöneberg, Rathaus Tempelhof und Bürgeramt Lichtenrade) oder als Vordruck im Internet.

Wahlhelfende erhalten für ihren Einsatz ein Erfrischungsgeld und bei der Zughörigkeit zum öffentlichen Dienst, einen Freizeitausgleich.

Weitere Informationen:

Wahlhelfende gesucht

Kontakt zum Wahlamt Tempelhof-Schöneberg:
Telefon: (030) 90277-3020 | Fax: (030) 90277-7800 | Mail: bezirkswahlamt@ba-ts.berlin.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.