Home > Bezirkstermine > Preisänderungen für Bücher- und Warensendungen

Preisänderungen für Bücher- und Warensendungen

Packzentrum von DHL Express Deutschland

Für Verlage, Buchhändler und den Online-Handel gibt es ab 1.Juli 2019 Preisänderungen und neue Konditionen beim Buchversand und Warenversand. Die Deutsche Post gestaltet ihr Angebot im Bereich der Bücher- und Warensendungen einfacher und übersichtlicher:

Statt sechs Produkten – zwei Büchersendungs- und vier Warensendungsprodukten – wird es nur noch zwei geben:

– die „Bücher- und Warensendung bis 500 Gramm“ und
– die „Bücher- und Warensendung bis 1000 Gramm“.

Beide Produkte werden einheitliche Maximalmaße haben (L: 353 x B: 250 x H: 50 mm) und sich nur durch das zulässige Gewicht unterscheiden. Das Produkt bis 500 Gramm wird 1,90 Euro und das bis 1000 Gramm 2,20 Euro kosten.

Warensendungen und Bücher werden in der Regel in vier Tagen zugestellt

Wie bisher auch, können Kunden Warenproben, Muster oder Gegenstände aller Art verschicken, die ihrer Natur nach als Ware anzusehen sind, also beispielsweise Bücher, Ersatzteile, elektronische Geräte, Handyzubehör, Datenträger, Textilien und Haushaltswaren. Briefliche Mitteilungen sind als Bücher- und Warensendung weiterhin nicht erlaubt, Rechnungen und andere warenbegleitende Unterlagen können der Ware aber beigefügt werden. Für die Kunden werden die Produkte auch beim Handling einfacher: Künftig können Bücher- und Warensendungen verschlossen eingeliefert werden, dürfen aber weiterhin zu Prüfzwecken durch die Deutsche Post geöffnet werden. Die Sendungen werden auch künftig in der Regel innerhalb von vier Werktagen nach der Einlieferung zugestellt.

Warenversand per Großbrief und Maxibrief weiterhin mit kürzerer Zustellzeit

Neben den neuen Produkten Bücher- und Warensendung bis 500 Gramm und bis 1000 Gramm bietet sich für Kunden im nationalen Versand zusätzlich die Möglichkeit, ihre Bücher und Waren als Großbrief zu verschicken, der gegenüber der bisherigen „Büchersendung Groß“ und „Warensendung Kompakt“ zu einem geringen Mehrpreis eine kürzere Regellaufzeit bietet. Darüber hinaus können Waren auch weiterhin mit dem Maxibrief und – insbesondere bei voluminöseren Sendungen – mit den Päckchen- und Paket-Produkten von DHL verschickt werden.

Weitere Informationen:

www.buecherundwarensendung.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.