Samstag, 25. Mai 2024
Home > Aktuell > QuaMathProgramm soll Matheunterricht verbessern — Besser sind Mathematricks für alle!

QuaMathProgramm soll Matheunterricht verbessern — Besser sind Mathematricks für alle!

So geht Bildungspolitik in Deutschland:

Der im Herbst 2022 veröffentlichte IQB-Bildungstrend (siehe https://www.iqb.hu-berlin.de/bt/ ) hat deutlich gezeigt, dass verstärkte Anstrengungen unternommen werden müssen, damit mehr Schülerinnen und Schüler die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz erreichen.
Gegenwärtig bewältigt lediglich nur fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler die Aufgaben, die den Mindeststandard im Fach Mathematik darstellen.

Die Kultusminister fördern deshalb ein QuaMath-Langfristprogramm, das bis 2028 rund 10.000 Schulen erreichen soll!

In der Pressemeldung vom 10.2.2023 der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wird der Ansatz beschrieben:

Das Programm QuaMath soll „zur langfristigen und konkreten Verbesserung des Mathematikunterrichts beizutragen, indem Lehrkräfte bei der Weiterentwicklung ihres Unterrichts unterstützt werden. Im Programm vereinen sich bundeslandübergreifend Forschung und Praxis, um die mathematische Bildung für alle Schulstufen von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II in praxisnaher Zusammenarbeit zu stärken.“

Das IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel mit dem Deutschen Zentrum für Lehrkräftebildung Mathematik – DZLM will 700-1000 Multiplikatoren ausbilden, 130.000 Mathematiklehrkräfte fortbilden und bis zu 11 Millonen Schüler erreichen und setzt dabei auf eine Implementationsstrategie .

Besser und sofort wirksam sind MathemaTricks für alle!

Jährlich werden rund 38.000 Grundschüler:innen in Berlin eingeschult. Viele Kinder besuchen vorher auch Kitas und können im Familienkreis Lernen. Zudem können zehntausende Schüler:innen in Berlin während der gesamten Grundschulzeit auch spielerisch dazu lernen und Hausaufgaben online lösen.
MathemaTrick von Susanne Scherer & Thomas Kolbin aus Kaiserslautern ist bestens konzipiert und pädagogisch sehr wirksam. Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 10:30 Uhr werden neue
Videos auf dem YouTube-Kanal hochgeladen. Ein Beispielvideo wird hier gezeigt:


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Ab März startet das Bildungsprogramm, für Kinder, Eltern, Pädagogen und für Oma & Opa. Denn es gibt hier keine Leser-Abos und Log-ins. Alle können lesen, lernen, sich inspirieren lassen. Wissen aufbauen! Und auch selbst aktiv werden! Publizieren statt „posten“ will gelernt sein, hilft aber „Gemeinsam analog, medial und digital Gemeinsinn“ zu mehren!
Kontakt: info@anzeigio.de

m/s