Home > Kultur > Welcher Islam gehört zur europäischen Aufklärung?

Welcher Islam gehört zur europäischen Aufklärung?

Aufklärung & Islam

Die politischen Äußerungen von Bundesminister Horst Seehofer (CSU) zum Thema Islam wühlen noch immer eine politische Debatte auf. Seehofer ist zuständig für das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und hat damit eine große Gestaltungsmacht – zumal er auch für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig ist. „Gehört der Islam zu Deutschland?“ – diese Frage ist angesichts von 4,4-4,7 Millionen Muslimen im Land nur noch ein rhetorisches Theater.

Die Frage ist auch völlig falsch gestellt, weil sie auf falschen Begründungen aufsetzt, und allein die christlich-jüdische Prägung unserer Kultur in den Mittelpunkt stellt. Viel stärker als durch die christlich-jüdische Kultur ist unser Staat jedoch durch die Aufklärung geprägt, die Anlass zu ganz anderen Fragen und Blickwinkeln gibt:

Welcher Islam gehört zur europäischen Aufklärung?, fragt eine aktuelle Kolummne in der Pankower Allgemeine Zeitung-

Perspektiven werden eröffnet, wie auch islamische Gemeinden und im Lande lebende Muslime sich mit unserer Kultur, unserem Verfassungsstaat und unserer Wirtschaftsordnung neu auseinandersetzen können.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.