Donnerstag, 30. Mai 2024
Home > Digital (Page 2)
Smartphone - auch für enge Jeans geeignet.

Männer staunen: Smartphone für die Hosentasche

Viele Menschen tragen ihr Smartphone aus Bequemlichkeit gerne in der Hosentasche. Frauen verstauen das portable Gerät statistisch gesehen am liebsten in der Gesäßtasche. Dort ist es leider nicht immer sicher. Es kann beim Hinsetzen herausfallen oder es gelangt unbemerkt in den Besitz von Langfingern. Männer dagegen bevorzugen die vordere Hosentasche als

Weiterlesen
Prompt Engineer

Prompt-Engineering — doch nicht so der heiße „Renner?“

Von Michael Springer Der systematische Irrtum von der „Künstlichen Intelligen“ (KI) geistert in der Welt herum. Ein regelrechter Hype hat sich schon entfaltet. Mit ChatGPT und anderen Systemen „generativer, selbstlernender KI-Sprachmodelle“ und „KI-Bildgeneratoren“ hat sich das Bild vom nächsten „Traumberuf“ entfaltet: „Prompt-Ingenieure“ als regelrechte „KI-Flüsterer,“ die Traumgehälter erzielen können, weil es

Weiterlesen
Internetbasierte Fahrzeugzulassung „i-Kfz“

Fahrzeugzulassung digitalisiert

Von Michael Springer Am 1. September 2023 ist die neue Fahrzeugzulassungs-Verordnung in Berlin Kraft getreten. Auch in Berlin können damit ab nächster Woche Fahrzeuge von gewerblichen Kundinnen und Kunden wie Autohäusern, Fuhrparkmanagern und sonstigen Gewerbetreibenden online zugelassen werden. Bisher konnten ausschließlich Privatpersonen auf diese Weise ihre Fahrzeuge online zulassen. Erstmals ist

Weiterlesen
Hubschrauber Typ H135 von Airbus Helicopters

1.500. Airbus-Helicopter vom Typ H135 an die ADAC Luftrettung übergeben

Die ADAC Luftrettung hat den 1.500. Hubschrauber des Typs H135 von Airbus Helicopters erworben. Der Hubschrauberhersteller übergab das Jubiläumsmodell in Donauwörth an die gemeinnützige ADAC Luftrettung gGmbH. Der Helicopter ist mit vielen sinnvollen Innovationen und Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die auch sichere und erfolgreiche Nachteinsätze ermöglichen. Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung

Weiterlesen
Wordpress: Block-Editor Gutenberg

Systemumbau und neue Funktionen

Das Mediennetz Berlin mit 12 digitalen Bezirkszeitungen wird in den nächsten Wochen aktualisiert, umgebaut und erhält verbesserte Funktionalitäten. Die Tempelhof-Schöneberg Zeitung gehört dazu. Deshalb kommt es zeitweise zu Einschränkungen in der eigenständigen redaktionellen Arbeit. Anzeigenschaltungen, Marketing und Contentmarketing gehen jedoch ungehindert weiter. Von der Zeitung zum „Zivilisationsmediensystem“ Es wird an einer weltweiten Medien-Revolution

Weiterlesen
Reihe: „Die künstlich intelligente Frage?

Die Künstlich-Intelligente Frage #2

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als „zukunftsweisende Technologie“. Doch was eigentlich ist künstliche Intelligenz und wie verändert sie unser Leben? — Diese Fragen werden zurzeit breit und umfassend diskutiert. Konsens über die Nutzung der KI-Systeme entsteht, wenn man Forderungen nach einer ethische vertretbaren und verantwortbaren Nutzung der selbstlernenden KI-Systeme stellt, und

Weiterlesen
KI schreibt einen Text

Buzzmatic enthüllt: KI-Detektoren für deutsche Texte unbrauchbar!

Buzzmatic GmbH & Co. KG, eine renommierte Online-Marketing-Agentur mit Fokus auf Suchmaschinenoptimierung (SEO), hat eine bahnbrechende Analyse durchgeführt. Diese untersucht die Fähigkeit von KI-Detektoren zur Erkennung von KI-generierten Texten. Die Analyse, geleitet von Milana Balasyan, Sprachwissenschaftlerin für Kommunikationsanalyse, wirft ein neues Licht auf die Grenzen und Herausforderungen der KI-Detektionstechnologie. Im Zeitalter der

Weiterlesen
Dark Patterns und Digital Nudging - BLM informiert

Im Bann von Social Media: BLM-Expertise zu „Dark Patterns“ und „Digital Nudging“

Warum ziehen Social-Media-Anwendungen wie Instagram und TikTok junge Menschen so stark in ihren Bann, dass sie ein problematisches Nutzungsverhalten entwickeln? — Dazu können manipulative Mechanismen wie „Dark Patterns“ oder „Digital Nudging“ beitragen, so das Ergebnis der Expertise eines Forschungsteams um Prof. Dr. Rudolf Kammerl im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale

Weiterlesen
Reihe: „Die künstlich intelligente Frage?

Die Künstlich-Intelligente Frage #1

Systeme mit selbstlernender künstlicher Intelligenz entfalten zur Zeit einen regelrechten „Hype,“ der sich nicht auf Kenntnissen, Praxis und Erfahrungen aufbaut, sondern sich auf massenhafte, viral verbreitete Zukunftserwartungen, Traumbilder und Fiktionen gründet. Irrtümer nicht ausgeschlossen! Der Hype machte auch nicht vor dem Deutschen Evangelischen Kirchentag halt. Ein KI-Gottesdienst am Freitag, dem 7.Juini

Weiterlesen
Offene Systeme mit generativer künstlicher Intelligenz in der Presse

Media-Agenturen ohne Mediabudgets sind out!

Von Michael Springer Pressefreie Lokalmedien und Lokalzeitungsplattformen sind systemrelevant für alle humanen Urbanisierungsstrategien und für alle „Smart Cities“ — von denen es mittlerweile weltweit rund 1.700 erklärte und real laufende Metropolenkonzepte gibt. Mit der Einführung von Offenen Systemen mit „generativer AI“ (Artificial Intelligence) tritt eine Zeitenwende in der Ära der „wilden Digitalisierung“

Weiterlesen