Home > Aktuell > Kamenzer Damm weiter gesperrt

Kamenzer Damm weiter gesperrt

Rohrbruch-Baustelle Kamenzer Damm

Seit dem 30.8.2018 ist der Kamenzer Damm in Lankwitz in beiden Richtungen zwischen Halbauer Weg und Haynauer Straße gesperrt. Eine wichtige Straßenverbindung zwischen Mariendorf und Lankwitz ist damit unterbrochen.

Ursache ist eine geplatzte Wasserleitung. Der gesamte Kreuzungsbereich Kamenzer Damm / Dittersbacher Weg wurde kurzzeitig geflutet, die Fahrbahndecke wurde unterspült.

Die Baustelle wurde großräumig abgesperrt. Straßenbelag und Fahrbahnunterbau mussten vollständig abgbrochen werden. Die Buslinie 181 wird seitdem über Ringstraße, Attilastraße und Friedrich-Wilhelm-Straße umgeleitet. Der Bus 187 fährt über Kamenzer Damm und Mühlenstraße in Richtung Lankwitz Kirche.

Die Leitungsbauarbeiten wurden in der letzten Woche abgeschlossen. Notwendige Druckprüfungen und die Spülung des Leitungnetzes haben die oberirdische Baustelle vorübergehend stillgelegt. Die Bauarbeiten werdenn in dieser Woche weiter gehen, das Verfüllen der Baugruben und die Vorbereitung des Straßenneubaus stehen an.

Die Wiederherstellung von rund 1.200 Quadratmetern Straßenfläche wird voraussichtlich noch bis Ende Oktober andauern.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.