Home > Literatur > Kinder-Medien-Studie: 75 % aller Kinder lesen Bücher

Kinder-Medien-Studie: 75 % aller Kinder lesen Bücher

Kinderbuchkiste

Rund 7,29 Millionen vier- bis 13-jähriger Kinder leben in Deutschland. Die aktuelle Kinder-Medien-Studie hat ein durchaus beruhigendes Ergebnis: „Kinder in Deutschland wachsen in die Dualität von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein und sind smart genug, beide Welten exzellent zu managen“ So lautet einer der Kernsätze der Studie.

Print schlägt damit Digital: „75% aller deutschen Kinder zwischen vier und 13 Jahren lesen mindestens mehrmals pro Woche Bücher oder Zeitschriften. Print ist dabei unersetzlich, elektronische Endgeräte und Lesemedien spielen in keinem Alter eine besondere Rolle.“

Für Kinder, Eltern und Pädagogen ist es eine Nachricht, die auch wieder zum Besuch der Lieblings-Kinder-Buchhandlung anregt. Eine andere Möglichkeit gibt es hier in der „bunten Kinderbuch-Kiste“ mit aktuellen Buchanzeigen.
Neu ist Manfred Huebers Buch über „Öko-Kasperle und seine sieben Abenteuer“, für etwas fortgeschrittene Lesefähigkeiten. Es ist auch geeignet als Vorlesebuch. Manfred Huebers verlegt sein Buch selbst, und lebt in Berlin Spandau.

Die Bücher können hier direkt und ohne Umwege bestellt werden.

ANZEIGIO – Buchcaroussell


Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.