Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 09.04.2017

Polizeibericht 09.04.2017

Polizeibericht

09.04.2017 | Mariendorf: Nach versuchtem Raub festgenommen

Der Inhaber eines Mariendorfer Spätkaufes hat gestern Abend bei einem versuchten Raub eine mutmaßliche Komplizin des Täters festhalten können. Das Paar hatte gegen 21.20 Uhr den Laden in der Kaiserstraße betreten. Dann zog der bislang Unbekannte ein Messer und forderte Geld vom Inhaber. Der wiederum zog ebenfalls ein Messer, worauf der Rädelsführer unverrichteter Dinge den Laden verließ. Die 23-jährige mutmaßliche Mittäterin, die ebenfalls ein griffbereites Messer bei sich führte, wurde den alarmierten Polizisten übergeben. Verletzt wurde niemand.

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.