Home > Kultur > Konzert im Ex-Frauenknast:
Tim McMillan & Rachel Snow

Konzert im Ex-Frauenknast:
Tim McMillan & Rachel Snow

Tim McMillan & Rachel Snow - Foto: Pressebild

Tim McMillan und Rachel Snow sind zwei musikalische Individualisten. Auf der Bühne sind sie Live-Künstler, die mit ihrem Sinn für Humor das Publikum begeistern. Der Australier Tim McMillan ist in seinem Heimatland ein bekannter Instrumentalist und hat viele Preise gewonnen, unter anderem den Maton Young Guitarist of the Year und Cole Clark & Ben Harper Guitar Award.

Im SOEHT7, dem ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde, präsentiert Tim McMillan mit Rachel Snow Songs ihr gemeinsamen Albums „Hiraeth“. Es ist eine Sammlung von Stücken, die im letzten Jahr bei Spiel auf der Straße entstanden sind.

Viele Musikstile fließen in die Songs von Tim McMillan ein, eine besondere Vorliebe empfindet er jedoch für die Rock-Musik. Der Einfluß von Gitarrenlegenden wie Al Di Meola, Dominic Miller und Kaki King sind nicht zu überhören. Gleichzeitig erklingen keltische Klänge, Weltmusik und Fingerstyle. Violine und Gesang.

Rachel Snow kommt ebenfalls aus Melbourne, Australien. Sie tourt derzeit gemeinsam mit Tim McMillan mit über 120 Konzerten im Jahr durch Australien und Europa.


Samstag, 22. September 2018 | 20 Uhr
Tim McMillan & Rachel Snow

Tickets im VVK: 15 € / Studenten/Azubis: 10 €

SOEHT7 (ehemaliges Frauengefängnis Lichterfelde) | Söhtstraße 7 | 12203 Berlin | www.spätsünder.com

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.