Home > Bauen > Tag der Architektur: 29. & 30. Juni 2019

Tag der Architektur: 29. & 30. Juni 2019

Metropolenhaus

Am Wochenende präsentieren Mitglieder der Architektenkammer Berlin ihre jüngsten Projekte. Unter dem Motto „Räume prägen“ führen sie durch 53 Orte in Berlin – manche davon sind normalerweise nicht öffentlich zugänglich. 23 Planungsbüros geben in ihren Arbeitsräumen Einblicke in ihr Schaffen. Baustellenbesichtigungen und das bauhaus-reuse als offenes Haus ergänzen das Programm. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nur in wenigen Fällen erforderlich.

„Räume prägen die Nutzerinnen und Nutzer. Die öffentliche und private Umgebung beeinflusst auch ohne architektonische Kenntnisse unser Leben in erheblichem Maß. Täglich ist man umgeben von mehr oder weniger gestalteten Räumen.

Die Planenden aller Fachrichtungen haben damit eine große Mitverantwortung für unsere gebaute Stadt“, sagte Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin. „Beim Tag der Architektur laden wir jedes Jahr alle Interessierten ein, sich eispielhafte Projekte anzuschauen, die neuen und umgebauten Stadträume auf vielfältige Weise gemeinsam zu entdecken und über die Hintergründe und Bedingungen ihres Entstehens mehr zu erfahren und zu diskutieren.“

130 Einzeltermine an 75 Orten sind im Progrn amm. Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen zeigen ihre Projekte. 23 Planungsbüros ihre Türen – und stelle sich mit Vorträgen, Ausstellungen, Festen und Gesprächen vor.

Wohnbauten machen gut ein Drittel aller Objekte aus. Besonders stark vertreten sind soziale und kulturelle Bauten, wie Schulen und Kitas, Freizeittreffs, Museen und Theater, Restaurant und Feuerwehr. An dritter Stelle rangieren Gewerbebauten wie Ateliers und Büros. Private und Gemeinschaftsgärten, Schulhöfe und Parks ergänzen das vielschichtige Angebot.

In Berlin-Mitte sind es 23 Architekturprojekte. In Friedrichshain-Kreuzberg (18), Pankow (8) und Charlottenburg-Wilmersdorf (7) stehen weitere Projekte zur Auswahl. In Treptow-Köpenick (8), Tempelhof-Schöneberg (5), Marzahn-Hellersdorf (2), Spandau (2),
Lichtenberg (1) und Steglitz-Zehlendorf (1).

Das gedruckte Programm zum Tag der Architektur ist an zahlreichen Orten in Berlin kostenfrei erhältlich. Das Faltblatt enthält alle Architekturführungen und Veranstaltungen in den offenen Büros, übersichtlich sortiert nach Berliner Bezirken.

Weitere Informationen:

www.tag-der-architektur.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.