Home > Slider (Page 123)
Bundespolizei BP 64 "Börde"

Bundespolizei kreuzt mit zwei Wachbooten vor Samos

Der Einsatz der zwei Streifen- und Kontrollboote der Bundespolizei, BP 62 "Uckermark" und BP 64 "Börde", auf Samos ist über das Jahresende 2016 hinaus bis zum 31. Dezember 2017 verlängert worden. Im Rahmen des Frontex-Einsatzes "EPN Poseidon" überwachen rund 30 Bundespolizisten seit dem 1. März 2016 die griechisch-türkische Seegrenze im östlichen

Weiterlesen
Honigbienen (Apis mellifera)

Vier Bienenvölker bei Naturwacht gestohlen

Nächtliche Diebe sind in der Nacht vom 19. zum 20. März in das Gelände des Lehrbienenstandes vom Imkerverein Lichtenrade e.V. am Diedersdorfer Weg 3-5 in Berlin–Marienfelde eingedrungen, und haben vier Bienenvölker gestohlen. Der Lehrbienenstand gehört zur Naturschutzstation Marienfelde. Die Art und Vorgehensweise der Täter deutet auf sachkundige Personen hin, sich

Weiterlesen
Atelierbeauftragter des bbk berlin

Neuer Atelierbeauftragter des bbk berlin ernannt

Berlin hat einen neuen Atelierbeauftragten. Am 01. April 2017 wird der neue Atelierbeauftragte im Kulturwerk des bbk berlin, Dr. Martin Schwegmann, seine Arbeit aufnehmen. Am kommenden Freitag wird er sich erstmals mit Vertretern des neuen Vorstands des bbk berlin und dem ehemaligen Atelierbeauftragten der Öffentlichkeit vorstellen. Martin Schwegmann ist Architekt und

Weiterlesen
Dekogras mit Papierblumen

Ostern bei Flying Tiger Copenhagen

Aus einem Reparaturservice für Regenschimre entstand das größte dänische Einzelhandelsunternehmen. Der erste Laden eröffnete 1995. Gründer Lennart Lajboschitz eröffnete ihn als seinen ersten familiengeführten Nachbarschaftsladen in Kopenhagen. Der Store verkaufte überschüssige Ware für 10 dänische Kronen (€1.5) und hieß Zebra. Als Lennart seinen zweiten Store eröffnete, sagte seine achtjährige Tochter

Weiterlesen
Rathaus Schöneberg Haupteingang

John-F.-Kennedy-Platz mit attraktiveren Wochen-Markt

Der John-F.-Kennedy-Platz soll schöner werden, zumindest an den Tagen des Wochenmarktes. Christiane Heiß, Bezirksstadträtin für Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt, will deshalb das Dauerparken auf dem Platz einschränken, und Markthändler und Kunden mehr Platz schaffen. In einer Pressemitteilung vom 23.03.2017 kündigte sie an: "Der am Dienstag und Freitag stattfindende Wochenmarkt auf dem

Weiterlesen
Spielhallen-Komplex in Tempelhof

Erfolgreicher Einsatz gegen das Glücksspiel

Ermittler des Landeskriminalamtes kontrollierten gestern von 10 bis 19 Uhr in acht Stadtbezirken 39 Spielstätten. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Steuerfahndung, des Finanzamtes Wedding und der Bezirksämter Lichtenberg und Tempelhof-Schöneberg suchten sie 32 Gaststätten, 5 Wettbüros und 2 Spielhallen auf und überprüften diese. Dabei stellten sie 15 Verstöße wegen illegalen Glücksspiels

Weiterlesen
Radler im Berufsverkehr

Neue Radwege in Tempelhof-Schöneberg

Im Nachtragshaushalt für Berlin wurden Mitte März 20 Millionen Euro om Hauptausschuss im Abgeordnetenhaus für den Bau von Radwegen freigegeben. Die rot-rotgrüne Koalition will damit ein wichtiges Signal für die Berliner Verkehrspolitik setzen und schnell mit Baumaßnahmen beginnen. In ganz Berlin werden 47 Vorhaben finanziert. Nach Tempelhof-Schöneberg werden 560.000 €

Weiterlesen
IKEA DELAKTIG

IKEA entwickelt offene Möbelplattform „DELAKTIG”

IKEA geht neue Wege im Möbeldesign im Polstersegment. Beim „DELAKTIG”-Projekt geht es nicht nur um Design, sondern ebenso um das Spiel mit Materialien und das Ausprobieren neuer Produktionsmethoden im Polstersegment. Die Kunden können sich künftig ihre Möbel selbst entwerfen. Der Weg hat zum Konzept der neuen, offenen Plattform „DELAKTIG” geführt, die

Weiterlesen
Berlin aus der Vogelperspektive

Sinkendes Transaktionsvolumen von Wohn- und Geschäftshäusern

Neueste Zahlen zum Berliner Immobilienmarkt kommen von den vorläufigen Zahlen des Gutachterausschusses vom 7.März 2017. Engel & Völkers Commercial Berlin hat die Zahlen zuerst veröffentlicht. Das Transaktionsvolumen auf dem Berliner Wohn- und Geschäftshausmarkt ist demnach 2016 um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 3,99 Milliarden Euro gesunken (2015: 4,26

Weiterlesen
InfraLab Berlin im EUREF Campus

InfraLab sucht Innovationspartner für die Stadt der Zukunft

Das InfraLab sucht Innovationspartner für die Stadt der Zukunft und ruft zum "PechaKucha Future City" auf. Die Bewerbungsfrist wurde aktuell auf den 27. März 2017 verlängert. Pecha Kucha ist ein ursprünglich in Japan entwickeltes Vortragsformat, das sich als Standard etabliert hat: 20 Bilder oder Folien werden jeweils 20 Sekunden gezeigt

Weiterlesen