Home > Polizeiberichte (Page 3)
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 24.09.2019

24.09.2019 | Schöneberg: 73-Jährige nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Polizisten nahmen gestern Abend in Schöneberg eine 73 Jahre alte Frau wegen eines versuchten Tötungsdelikts fest. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte die Frau gegen 18.20 Uhr in ihrer Wohnung in der Elßholzstraße einen 44 Jährigen mit einem Messer angegriffen

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 21.09.2019

21.09.2019 | Schöneberg: Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen im Gleisbett gefunden Mitarbeiter der BVG bemerkten in der vergangenen Nacht einen lebensgefährlich verletzten Mann in Schöneberg. Gegen 23.15 Uhr alarmierte die BVG Polizei und Feuerwehr zum U-Bahnhof Nollendorfplatz. Nachdem der Strom abgeschaltet worden war, liefen die Polizisten gemeinsam mit Mitarbeitern der BVG die

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 10.09.2019

10.09.2019 | Schöneberg: Stolperstein beschädigt Heute Mittag, gegen 12 Uhr, wurde ein beschädigter Stolperstein in Schöneberg festgestellt. Offenbar hatten Unbekannte versucht, den Stolperstein an der Crellestraße Ecke Kolonnenstraße zu entfernen. Dabei war die Messingkappe des Steins beschädigt worden. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 03.09.2019

03.09.2019 | bezirksübergreifend: Neukölln/Steglitz-Zehlendorf/Tempelhof-Schöneberg: Vor der Polizei geflüchtet Nach einer offenbar unberechtigten Nutzung eines Carsharing-Autos in Britz flüchteten die Nutzer gestern Vormittag vor der Polizei nach Schöneberg. Ein Mitarbeiter der Carsharing-Firma überprüfte gegen 10.40 Uhr in der Rungiusstraße in Britz einen reservierten VW, da der Verdacht bestand, dass der Account über

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 20.08.2019

20.08.2019 | Marienfelde: Fußgängerin tödlich verletzt In Marienfelde ist heute Morgen eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll die 66-jährige Frau gegen 8.45 Uhr den Nahmitzer Damm überquert haben und sei dabei aus bislang ungeklärter Ursache unter einen in Richtung Hildburghauser Straße fahrenden

Weiterlesen