Home > Polizeiberichte (Page 2)
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 05.12.2019

05.12.2019 | Schöneberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt Bei einem Verkehrsunfall in Schöneberg wurde ein Radfahrer heute Vormittag lebensgefährlich verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 41 Jahre alter Sattelzugfahrer gegen 11 Uhr von der Bessemerstraße nach links in die Eythstraße abbiegen um in Richtung Alboinplatz zu fahren. Zeitgleich fuhr ein 77-jähriger

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 25.11.2019

25.11.2019 | Schöneberg: Fensterscheiben durch Explosion beschädigt Unbekannte brachten in der vergangenen Nacht bisher nicht bekannte Gegenstände in Schöneberg zur Explosion. Gegen 1.25 Uhr hörten mehrere Mieterinnen und Mieter eines Wohnhauses in der Winterfeldtstraße einen lauten Knall von der Straßenseite aus. Eine 50-jährige Bewohnerin einer Wohnung in der dritten Etage guckte

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 17.11.2019

17.11.2019 | Tempelhof: Versuchte Selbsttötung in Polizeizelle In einer Zelle des Polizeigewahrsams Tempelhof hat heute früh ein 23-jähriger Mann versucht, sich zu strangulieren. Der in der vergangenen Nacht wegen einer gefährlichen Körperverletzung Festgenommene befand sich seit den frühen Morgenstunden am Tempelhofer Damm in polizeilichem Gewahrsam. Bei einem Kontrollgang gegen 5.20 Uhr bemerkte

Weiterlesen
Bundespolizei

Schleuserkriminalität: Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle vollstreckt

Heute früh haben Einsatzkräfte der Bundespolizei gemeinsam mit der Berliner Polizei in Oberhavel/Brandenburg, Rahlstedt/Hamburg und in Reinickendorf, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Schöneberg einen Großeinsatz zur Vollstreckung von Haftbefehlen der Staatsanwaltschaft Berlin durchgeführt. Bei dem Verbundeinsatz gegen die Schleuserkriminalität, der bis in die Mittagsstunden andauerte, führten Durchsuchungsmaßnahmen zu insgesamt vier Festnahmen. Die

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 07.10.2019

07.10.2019 | Lichtenrade: Spaziergänger findet toten Säugling Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Heute Vormittag machte ein Spaziergänger, der mit seinem Hund in Lichtenrade unterwegs war, eine furchtbare Entdeckung. Gegen 9.45 Uhr fand der Hundehalter am Ufer des Lichtenrader Dorfteiches an der Straße Alt-Lichtenrade den Leichnam eines Säuglings und alarmierte die Polizei.

Weiterlesen